Studie des Marketing-Strategen Truth erschienen: „The FinTech Challenge“

0

Der Marketing-Strategen Truth hat eine Studie unter dem Titel „The FinTech Challenge“ veröffentlicht. Darin analysiert Truth die gegenwärtige FinTech Landschaft und zeigt Chancen für die Zukunft auf. Eine Zusammenfassung der wesentlichen Inhalte der Studie:

  1. Big Data ermöglicht personalisierte Dienstleistungen auf den Punkt.
  2. Digitale Zahlungsmöglichkeiten werden in der Zukunft neben bestehenden traditionellen Zahlungsmöglichkeiten zum Alltag gehören und damit unsere Kultur verändern.
  3. Die alltägliche Aufmerksamkeit wird zunehmend Smartphones und anderen smarten Gegenständen geschenkt. Diese Infiltration des Alltags erlaubt den Aufbau neuer Marken.
  4. Peer-to-Peer Netzwerke (wie z.B. Crowdfunding, P2P-Lending) revolutionieren herkömmliche Finanzierungsmöglichkeiten.
  5. Fintechs wetteifern darum ihr Banking-Produkt noch smarter zu machen. Permanente „agile“ Weiterentwicklung ist ein Muss.
  6. Die Nutzererfahrung der Zukunft wird geprägt durch Vereinfachung und Minimalismus.

Wer neugierig geworden ist und die Studie im Volltext lesen möchte, kann diese im Internet herunterladen.

Christine Funk ist Rechtsanwältin bei P+P Pöllath + Partners in Frankfurt am Main. Zu ihren Arbeitsschwerpunkten gehört Venture Capital, M&A / Private Equity und Gesellschaftsrecht.

Kommentar schreiben

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website.