Lendico sichert sich EUR 20 Mio. Finanzspritze

0

Lendico hat EUR 20 Mio. VC-Kapital von Rocket Internet, Access Industries, HV Holtzbrinck Ventures und anderen Altinvestoren erhalten.

Mit dem frischen Kapital will Lendico international wachsen und seine Technologie weiterentwickeln. Dazu soll auch in die Entwicklung des Teams investiert werden.

Lendico ist ein P2P-Kreditmarktplatz, der Kreditnehmer und private Investoren zusammenführt. Dabei kommt das Geschäftsmodell ganz ohne eine Bank aus. Der Darlehensvertrag wird direkt zwischen Kreditnehmer und Investor geschlossen.

Quelle: Pressemitteilung von Lendico vom 2. Mai 2015

Christine Funk ist Rechtsanwältin bei P+P Pöllath + Partners in Frankfurt am Main. Zu ihren Arbeitsschwerpunkten gehört Venture Capital, M&A / Private Equity und Gesellschaftsrecht.

Kommentar schreiben