Bitbond sammelt EUR 600.000 von Business Angels ein

0

Bitbond hat eine 2. Finanzierungsrunde abgeschlossen und dabei insgesamt EUR 600.000 von verschiedenen Business Angels eingesammelt. Zu dem Seed-Investor Point Nine Capital gesellen sich damit die neuen Investoren Florian Heinemann und Uwe Horstmann (beide Geschäftsführer von Project A Ventures), Christian Vollmann und Felix Jahn.

Bitbond GmbH (mit Sitz in Berlin) betreibt eine P2P lending Plattform, auf der private und institutionelle Darlehensgeber Kleindarlehen an Kleingewerbetreibende geben können. Durch die Verwendung der Währung Bitcoin wird ein globales Publikum angesprochen. Des Weiteren benötigt weder der Darlehensgeber noch der Darlehensnehmer ein Bankkonto.

Quelle: CoinDesk

Christine Funk ist Rechtsanwältin bei P+P Pöllath + Partners in Frankfurt am Main. Zu ihren Arbeitsschwerpunkten gehört Venture Capital, M&A / Private Equity und Gesellschaftsrecht.

Kommentar schreiben