Bits & Pretzels: Das Gründer-Festival in München

0

Bits & Pretzels ist ein dreitägiges Festival für alle Gründer, Gründungsinteressierte, Investoren oder Inkubatoren, das vom 27. bis 29. September 2015 in München stattfindet. Bekannte Entrepreneure aus aller Welt sowie junge, aufstrebende Unternehmer treffen sich bei dem Event, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Bits & Pretzels galt bisher als das größte Gründerfrühstück der Welt und fand bereits zweimal im Löwenbräukeller in München statt. Schon bei der ersten Auflage des Events im September 2014 übertraf die Teilnehmerzahl sämtliche Erwartungen der Veranstalter. Etwa 1.400 Gründungsinteressierte, Startups und Vertreter des Startup Öko-Systems nahmen an der Gründerkonferenz teil. Im Januar 2015 waren es schon 1.700 Teilnehmer.

Kommenden September wird das Bits & Pretzels Event noch größer werden. Die Organisatoren Andreas Bruckschlögl, Bernd Storm van’s Gravesande und Felix Haas wollen mit dem Festival ein völlig neues Veranstaltungskonzept etablieren. Als Schirmherrin und Unterstützerin des Großevents agiert dabei die Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie und stellvertretende Ministerpräsidentin Ilse Aigner.

Das Bits & Pretzels Festival findet vom 27. bis 29. September 2015 mit 3.600 Teilnehmern in München statt. An den ersten beiden Veranstaltungstagen im Internationalen Congress Center der Messe München (ICM) sollen die Teilnehmer wichtige Tipps und Insights für den Aufbau eines erfolgreichen Startups vermittelt bekommen und durch Zukunftsvisionen inspiriert werden. Am dritten Festivaltag haben die Teilnehmer die Möglichkeit zum Networken. Um weiterhin Tradition und Innovation zusammenzubringen, findet dieser Tag in einem Festzelt direkt auf dem Oktoberfest statt. Die Wiesn selbst erlebt damit einen historischen Moment: Noch nie in der 205-jährigen Geschichte des Münchner Volksfestes waren so viele Gründer zum Austausch und gemeinsamen Feiern in einem Festzelt vereint.

Hochkarätige nationale und internationale Speaker

Das Bits & Pretzels Line-up verspricht ein Feuerwerk an Know-How und Erfahrungsberichten von bekannten und erfolgreichen Gründern aus der ganzen Welt. Unter anderem mit dabei sind die Größen der erfolgreichen digitalen Unternehmen wie Phil Libin (CEO Evernote), Mikkel Svane (Co-Founder & CEO Zendesk), Florian Leibert (Co- Founder & CEO Mesosphere), Pieter van der Does (Co-Founder & CEO Adyen), Florian Gschwandtner (Co-Founder & CEO Runtastic) und Niklas Oestberg (Delivery Hero).

© Wilfried Feder
© Wilfried Feder

Anmeldung in vollem Gange

Die Vorbereitungen auf das Festival laufen jetzt schon auf Hochtouren und die Veranstalter freuen sich die Bits & Pretzels Pforten im September wieder zu öffnen. Auch dieses Mal gibt es verschiedene Eintrittskarten-Kategorien (Startups, Academia/Public Institutions, Investors, Corporate und Consultants). Allen FinTech Law Lesern bietet Bits & Pretzels exklusiv einen Discount in Höhe von 50 € auf alle Ticketkategorien. Wer den Discount in Anspruch nehmen möchte, schreibt einfach eine Email bis zum 10. Juli 2015 an kontakt@fintech-law.de und erhält den Code dann per Email zugesandt.

Weitere Informationen zum Event und Tickets: www.bitsandpretzels.com

© Wilfried Feder
© Wilfried Feder

Christine Funk ist Rechtsanwältin bei P+P Pöllath + Partners in Frankfurt am Main. Zu ihren Arbeitsschwerpunkten gehört Venture Capital, M&A / Private Equity und Gesellschaftsrecht.

Kommentar schreiben

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website.